Nachrichten

Jugenddiakoniepreis 2017 startet

Auszeichnung für soziales Engagement von Jugendlichen

Mitmachen, dabei sein und gewinnen! Jugendliche, die sich sozial in Baden-Württemberg engagieren, können sich ab sofort bis 30. Juni für den Jugenddiakoniepreis – den MachMit!-Award 2017 – bewerben. Die Diakonie in Württemberg [www.diakonie-wuerttemberg.de], die Evangelische Jugend Baden [http://ejuba.de], das Evangelische Jugendwerk in Württemberg [www.ejwue.de] und die Zieglerschen [www.zieglersche.de]vergeben gemeinsam den Jugenddiakoniepreis für soziales Engagement.
Sei es der Wunsch, mit Gleichgesinnten Sinnvolles zu tun, anderen Menschen zu helfen, sich in einem freiwilligen Jahr nach Schule oder Ausbildung zu orientieren, Neues kennenzulernen oder einfach, weil es Spaß macht – es gibt viele Gründe, Gutes zu tun. Jugendliche und junge Erwachsene, die soziale Verantwortung ...
Quelle:
Evangelische Landeskirche in Baden (EKiBa)
Blumenstr. 1-7
76133 Karlsruhe
info@ekiba.de marc.witzenbacher@ekiba.de
http://www.ekiba.de

Die Landeskirche gliedert sich in die zwei Kirchenkreise (Nord- und Südbaden) unter der Leitung eines Prälaten bzw. einer Prälatin, in 28 Kirchenbezirke und 715 Pfarr- bzw. Kirchengemeinden mit ca. 1,36 Millionen Mitgliedern. Der Sitz der Kirchenleitung ist in Karlsruhe. Die Evangelische Landeskirche in Baden umfasst heute das Gebiet des früheren Großherzogtums (1806-1918) und Landes Baden. Sie ist eine der beiden evangelischen Kirchen im Bundesland Baden-Württemberg. Sie versteht sich als Gemeinde Jesu Christi, in der es Gemeindemitgliedern möglich ist, in unterschiedlicher Weise am kirchlichen Leben teilzunehmen. Die Evangelische Landeskirche macht keine das Gewissen bindenden Vorschriften darüber, wie ihre Mitglieder ihren Glauben leben. In dieser im Evangelium gründenden freiheitlichen Weite ist die Evangelische Landeskirche eine Volkskirche. Die Evangelische Landeskirche in Baden ist eine unierte Kirche, das heißt lutherische und reformierte Christen sind hier zu einer Kirche vereinigt. Der Unterschied in der Abendmahlslehre von Lutheranern und Reformierten hat seit 1821 in der badischen Landeskirche keine kirchentrennende Bedeutung mehr.

Eigener Zugang





Passwort vergessen?

Eigenen Zugang anlegen?

Warum einen eigenen Zugang anlegen?

Welche Vorteile bringt Ihnen ein eigener Zugang?

  1. Ein eigener Zugang ermöglicht Ihnen, Themen zu abonnieren.
  2. Über den eigenen Zugang können Sie Ihre Suchanfragen speichern.
  3. Wenn Sie darüber hinaus bei einer evangelischen Bildungseinrichtung für Öffentlichkeitsarbeit (und/oder Dokumentation) zuständig sind, können Sie über den eigenen Zugang Angebote Ihrer Einrichtung in den Bildungsserver einstellen.

Den EBS verlinken

Verlinken Sie den evangelischen Bildungsserver von Ihrer Website! Laden Sie sich das Logo herunter und bauen Sie es auf Ihrer Website ein.

das EBS Logo für die eigene homepage