Dokumente | Texte | mp3 etc.

Materialheft "Weite wirkt ... befreiend - bewegend - einladend - fairwandelnd"

pdf-Datei zum Download
84 Seiten
"Reformation und die Eine Welt" ist das letzte Themenjahr der Reformationsdekade, die in den vergangenen Jahren die evangelischen Gemeinden in Deutschland auf das große Jubiläum eingestimmt hat.
Drei Landeskirchen, die Evangelische Kirche von Westfalen (EKvW), die Lippische Landeskirche (LLK) und die Evangelische Kirche im Rheinland (EKiR), laden mit der gemeinsamen Kampagne "Weite wirkt" [www.weite-wirkt.de] ihre Partnerinnen und Partner in Nordrhein-Westfalen, Deutschland, Europa und in Übersee ein, das Jahr 2016 zusammen zu begehen. Denn der reformatorische Glaube eröffnet neue Horizonte, nicht nur geographisch, sondern auch in neuen Perspektiven und Fragen für die Kirche und die Welt. Welchen Herausforderungen begegnen Christinnen und Christen in den unterschiedlichen Kontexten?
Welche Kraft gibt ihnen der Glaube? Wie verändert das die Welt, die sich nach Reform, Reformation und Transformation sehnt?
In diesem Materialheft sind für die Arbeit in den Gemeinden, in ökumenischen Arbeits- und Partnerschaftskreisen, für Gottesdienste, Gruppen und Aktionen viele Ideen und Anregungen zusammengestellt, die leicht umzusetzen sind.
Sie zeigen, wie das Jahr vor dem Reformationsjubiläum einen besonderen ökumenischen Akzent setzen kann.
Präses Annette Kurschus (EKvW), Präses Manfred Rekowski (EKvW), Landessuperintendent Dietmar Arends (LLK), Zum Geleit

...BEFREIEND
- durch die Schrift
> Die Bibel mit ökumenischen Augen lesen
- in den Kirchen weltweit
> In den Kirchen weltweit. Gelebte Reformation von Argentinien bis Indonesien
> Das koloniale Missverständnis. Filmtipp zur Missionsgeschichte
- mit Frauen
> Priestertum aller Gläubigen, Männer wie Frauen
> Pfarrerin sein heute – in Tansania, Namibia, Deutschland
> Schießen dürfen sie, aber taufen dürfen sie nicht. Frauen im Kongo
> Frauenmahl international und ökumenisch
- durch Bildung
> Vom Schulstart in verlassenen Klöstern...
...zum Recht auf Bildung. Konfirmandenunterricht mit Memo-Spiel
> Hier und heute evangelisch sein?! Workshop-Wochenende

...BEWEGEND
- durch den Blick von außen
> Unsere Gäste als Spiegel. Ökumenische Kirchenkreis-Visite
- Willkommen sein – und Nachbarn werden
> Die Eine Welt vor unserer Haustür. Gemeinden anderer Sprache und Herkunft
> So viele Kirchen! Wo sind die Heiligen?! Gottesdienstidee aus Köln
> Der Nahe Osten – ganz nah. Orientalisches Christentum
> Vom Nebeneinander zum Miteinander. Christlich-muslimische Begegnungen
> Flucht und Migration. Bausteine für einen Gemeindeabend
> Pfingstfest mit Welt-Café. Aktionsidee aus Mülheim an der Ruhr
> Einer schafft des anderen Last. Partnerschaftsfest in Koblenz
> Zusammenleben gelingt. Eine Kampagne in Lippe
- evangelisch - katholisch - ökumenisch
> Vertrauen in die Ökumene des Alltags. Gelebte Nachbarschaft
> Schalom für Dorf und Stadt. Passionsandacht an "Schmerzpunkten"
> Gemeinsam unterwegs sein. Pilgerwege in Ostwestfalen
> Die gemeinsame Glaubensgeschichte entdecken. Studienfahrten nach Rom und Wittenberg
> Schließt Euch an... Pilgerweg der Gerechtigkeit und des Friedens
- europäisch
> Spurensuche – was wirkt noch heute? Reformation bei unseren Nachbarn
> Frühe Reformation in Böhmen. Jan Hus, die magere Gans und der singende Schwan
> 95 Thesen heute. Reformation neu gedacht in Norditalien
> Von Gutenberg zu Google. In Ungarn

...EINLADEND
- durch offene Türen und Schlüsselerlebnisse
> Macht hoch die Tür. Einführung
> Das Evangelium will auf die Straße. Meditation
- im Gottesdienst
> Du stellst meine Füße auf weiten Raum. Gottesdienstentwurf mit Predigt
> Kanons und Lieder
> Himmelweit und erdennah. Beten mit der weltweiten Ökumene

...FAIRWANDELND
- durch nachhaltige Entwicklung
> In der Welt, der Stadt, dem Dorf, der Kirchengemeinde. Einführung
> Wasser – ein nachhaltiges Thema. Partnerschaftsbegegnungen
- mit der Jugend
> Faire Ferien und Ökumene-Podcast. Ideen für die Jugendarbeit
- durch Aktionen
> FairÄnderBar mit fairen Cocktails. Aktionsidee
> Vom Gospelabend bis Running Dinner. Ideenwand
> Filmabend. Vorschläge für Filme

... MIT UNTERSTÜTZUNG
- Fördermöglichkeiten für Projekte und Veranstaltungen
- Adressen
Quelle:
Evangelische Kirche im Rheinland (EKiR)
Hans-Böckler-Str. 7 (Landeskirchenamt)
40476 Düsseldorf
lka@ekir-lka.de pressestelle@ekir.de oeffentlichkeitsarbeit@ekir.de
http://www.ekir.de

Die Evangelische Kirche im Rheinland (EKiR) mit Sitz in Düsseldorf ist eine von 20 Gliedkirchen (Landeskirchen) der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD). Sie ist Körperschaft des öffentlichen Rechts. Sie ist nach der lutherischen Hannoverschen Landeskirche die zweitgrößte Landeskirche in Deutschland und hat etwa 2,7 Millionen Gemeindemitglieder in 729 Parochial- und 4 Anstaltskirchengemeinden (Stand 01.01.2015). Die EKIR ist eine der unierten Kirchen innerhalb der EKD. Die Kirche war bis 2003 auch eine Gliedkirche der Evangelischen Kirche der Union (EKU), welche zum 1. Juli 2003 in der Union Evangelischer Kirchen (UEK | www.uek-online.de) aufging.
Die EKiR ist Mitglied der Konferenz der Kirchen am Rhein, die seit 31. Mai 2008 eine Regionalgruppe der Gemeinschaft Evangelischer Kirchen in Europa (GEKE | www.leuenberg.net) darstellt.
Die Landeskirche unterhält eine Evangelische Akademie in Bonn-Bad Godesberg (www.ev-akademie-rheinland.de).

Eigener Zugang





Passwort vergessen?

Eigenen Zugang anlegen?

Warum einen eigenen Zugang anlegen?

Welche Vorteile bringt Ihnen ein eigener Zugang?

  1. Ein eigener Zugang ermöglicht Ihnen, Themen zu abonnieren.
  2. Über den eigenen Zugang können Sie Ihre Suchanfragen speichern.
  3. Wenn Sie darüber hinaus bei einer evangelischen Bildungseinrichtung für Öffentlichkeitsarbeit (und/oder Dokumentation) zuständig sind, können Sie über den eigenen Zugang Angebote Ihrer Einrichtung in den Bildungsserver einstellen.

Den EBS verlinken

Verlinken Sie den evangelischen Bildungsserver von Ihrer Website! Laden Sie sich das Logo herunter und bauen Sie es auf Ihrer Website ein.

das EBS Logo für die eigene homepage